Print Friendly, PDF & Email

Nagelpflege

Die richtige Pflege der Nägel
Wie unser Haar sind unsere Nägel das Spiegelbild unserer allgemeinen Gesundheit und unserer täglichen Hygiene. Eine ausgewogene Ernährung und die richtigen Gesten zur täglichen Pflege sind grundlegend für den Erhalt ihrer Kraft und Schönheit.

In den meisten Fällen reicht es bereits aus, eine Reihe einfacher Grundregeln zu befolgen, um auf lange Sicht gesunde und feste Nägel zu behalten bzw. zu erzielen:
• Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, reich an Vitaminen, Spurenelementen, Obst und Gemüse mit Antioxidantien, Eiweißen und Mineralstoffen.
• Vermeiden Sie häufige Maniküren (nicht mehr als einmal pro Woche) und aggressive Lösemittel, durch welche die Nägel nur unnötig geschwächt werden.
• Lassen Sie sich bei einer Maniküre nicht die Nagelhaut abschneiden. Diese kleinen Hautränder schützen das Nagelbett, und wenn Sie sie entfernen, schwächen Sie Ihre Nägel.
• Vermeiden Sie es, an Ihren Nägeln zu kauen oder die Haut um den Nagel herum zu beschädigen.
• Verwenden Sie grundsätzlich einen schützenden Unterlack vor dem Auftragen von Nagellack, um zu vermeiden, dass die Farbpigmente in den Nagel eindringen und ihn gelblich erscheinen lassen.
• Tragen Sie nicht ständig Kunstnägel, weil sonst Ihre natürlichen Nägel geschädigt werden. Wenn Sie auf Kunstnägel nicht verzichten möchten, beschränken Sie ihr Tragen auf besondere Gelegenheiten.
• Tragen Sie Handschuhe beim Erledigen des Haushalts, Gärtnern oder Heimwerken.
• Verwenden Sie mindestens einmal täglich eine nährstoffspendende Creme für Hände und Nägel, besonders im Winter.
• Machen Sie regelmäßig eine Kur mit nahrungsergänzenden Präparaten zur Stärkung der Nägel.

Wenn Ihre Nägel trotz dieser Maßnahmen nach wie vor geschädigt sind, oder wenn Sie gewisse Symptome, wie die Änderung der Farbe, das Ablösen der Nägel, weiße, gelbe oder schwarze Flecken beobachten, suchen Sie einen Dermatologen auf, denn der veränderte Zustand der Nägel kann ein Hinweis auf ein gesundheitliches Problem sein, das nur von einem Arzt sicher diagnostiziert werden kann.

Wenn Sie mehr über geschädigte Nägel erfahren möchten, lesen Sie das Ratgeberblatt zu diesem Thema.